活動レポート



 2003年江東区を拠点に「知的障害などを持つ子供から大人までの生涯スポーツ(サッカー)の普及と育成」を目的として誕生したFCトラッソス。知的障がい児・者への差別や偏見を少しずつ解消しながら、生涯スポーツを楽しむと共に、少しでも社会参加ができるよう環境を整えていくことを目指しています。
 幼児から成人まで「できる楽しさ」と「ボールを追いかける楽しさ」の「笑顔」をひたすら追求する『スクール』と、高校生以上で構成され体を動かす環境が減る年代で選手同士の絆を大切にしながら、グループでの達成感を味わうことを目的とする『クラブ(FCトラッソス)』の2本立てで活動しています。
 ドイツのクラブのみなさん、気軽にFCトラッソスへ親善試合を申し込んでは如何でしょうか。

2003 wurde der FC Traços gegründet, um Sport(Fußball) für die geistige Behinderte zu verbreitern und zu fördern. Der Verein zielt darauf, beim Fußball am Ball Spaß zu haben und die Mitglieder(Spielerinen und Spieler) resozialisieren, Schritt für Schritt unterschiedsloser behanderlt zu werden.
Es gibt 2 Typen im Verein. Bei der Schule“ kann man eine Menge Spaß machen, nach Herzenslust den Ball nachzusetzen. Bei der Mannschaft FC Traços, in der man grundsätzlich erst ab 15 Jahre spielen darf, wird versucht, mit der Gruppe ein gemeinsames Ziel zu erreichen.
Interessiert? Dann schreiben Sie eine e-mail an die Clubs Association! Clubs Association arrangiert ein Freundschaftsspiel gegen den FC Traços in Japan/Deutschland.